Detox-Workshop

27. Januar 2018

In diesen Zeiten ist Detox, also das Reinigen oder Entgiften des Körpers, wichtiger denn je, da sich unsere Umweltbedingungen dramatisch verändert haben und viele Umwelteinflüsse unsere Körper belasten. Gleichzeitig gibt es viele Missverständnisse zum Thema Detox. Oft bleibt der Begriff schwammig und oberflächlich oder er wird zu einem Marketingbegriff reduziert.

Hatha Yoga und ayurvedische Lehren beinhalten traditionell Körperreinigung und Entgiftung. Die alten Yogis wussten, dass der Körper selbstreinigende und selbstheilende Fähigkeiten hat. Sie wussten aber auch, dass der Körper dabei Unterstützung gebrauchen kann, damit dem Geist mehr Energie (Prana) zur Verfügung steht. Daniel gibt aus seiner langjährigen persönlichen Erfahrung eine Art „best practice“ aus Tradition und Moderne. Seine Techniken lassen sich mit moderatem Aufwand in den modernen Lebensalltag integrieren.

Daniel verschafft in seinem Workshop einführend einen Überblick über die verschiedenen Entgiftungsfunktionen des Körpers und welche Organe daran hauptsächlich beteiligt sind. Darauf aufbauend zeigt er, wie wir mit Asanas, Pranayama und Kriya (speziellen Reinigungstechniken), aber auch unserem Lebensstil diese Prozesse unterstützen und verstärken können. In einer speziell darauf abgestimmten Sequenz hat auch die mentale Ausrichtung einen wichtigen Anteil.

Hinweise: Der Workshop ist für alle Yoginis und Yogis mit regelmäßiger Yogapraxis geeignet. Um in vollem Umfang vom praktischen Teil des Workshops zu profitieren, empfiehlt Daniel, vor dem Workshop nichts oder nur leicht verdauliches z.B. Smoothie oder Haferbrei zu essen.

Lehrer: Daniel Jaensch

Beginn: 14.00 – 17.00 Uhr


Kosten: € 40,-

absenden
Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Die o.g. Teilnahmegebühr ist bis spätestens 14 Tage vor Workshop-Beginn auf unser Konto einzuzahlen. Die Kontodaten erhältst du per E-Mail. Mit dem Eingang des Betrages ist der Platz verbindlich reserviert. Bei Stornierung bis 7 Tage vor dem Workshop erstatten wir die Gebühr in voller Höhe. Bei Stornierung 6 bis 1 Tag(e) vor Workshop-Beginn erhältst du eine Gutschrift über den gezahlten Betrag. Eine Stornierung oder Umbuchung muss schriftlich erfolgen. Am Veranstaltungstag ist keine Stornierung und keine Umbuchung mehr möglich. Auch bei Nichterscheinen ist die Gebühr in voller Höhe fällig. Mit deiner Anmeldung und der Überweisung der Teilnahmegebühr akzeptierst du diese Bedingungen.