Harmonium-Workshop für Anfänger

Sonntag, 15. Oktober 2017

Das Chanten am Harmonium ist eine wunderbare Praxis, um den Alltag loszulassen oder um als Yogalehrer deinen Yogaschülern einen stimmungsvollen Einstieg in die Stunde zu bescheren. Beim Singen von Mantren geht es nicht darum, gut und vollendet singen zu können. Es ist frei von musikalischer Perfektion und bringt dich vielmehr ins Gefühl, es öffnet dein Herz, fördert deine Konzentration, verlängert deinen Atem und beruhigt den Geist.

Dieser Workshop ist für jeden geeignet, der in die Kunst des Harmoniumspielens hereinschnuppern möchte – mit oder ohne musikalische Vorerfahrung.

In diesem Workshop

  • lernst du die Basics der Harmonielehre, so dass du nach diesem Workshop eigenständig
    weiterüben kannst,
  • lernst du mehrere Mantren (jeweils als „Easy“-Version mit zwei Fingern oder mit den vollen
    Dreiklängen),
  • zeigt dir Dani, wie du jedes Mantra an deine Singstimme individuell anpassen kannst,
  • bekommst du Unterrichtsmaterial mit Tabulatur, Akkorden und vielen weiteren Infos.

Ein eigenes Harmonium ist von Vorteil, aber nicht zwingend nötig. Solltest du ein Harmonium mitbringen können, schreibe uns bitte eine kurze Nachricht ins Mitteilungsfeld. Danke!

Lehrerin: Daniela Borde

Beginn: 15.00 – 17.30 Uhr


Kosten: € 45,-

absenden




Die Teilnahmegebühr ist bis spätestens 7 Tage vor Workshop-Beginn auf unser Konto zu überweisen. Unsere Kontodaten erhältst du nach Anmeldung per E-Mail. Die Anmeldung ist mit dem Eingang der Teilnahmegebühr verbindlich. Ohne Geldeingang geben wir den Workshop-Platz wieder frei. Bei Rücktritt bis 7 Tage vor dem Workshop erstatten wir den Betrag in voller Höhe.