Die Welt steht Kopf – Umkehrstellungen

11. Februar 2018

Nahezu jeden Tag geraten wir in ungewohnte Situationen. Manche sind so ungewohnt, dass sie zu erheblichen Herausforderungen werden. In diesen Momenten den Kopf zu bewahren, gelassen zu bleiben und die Herausforderung mutig und voller Vertrauen anzunehmen, ist wahre Lebenskunst. Lernen können wir diese Lebenskunst im Yoga, insbesondere in Umkehrstellungen wie Kopf-, Hand- und Unterarmstand.

In diesem Workshop verlassen wir bewusst das Bekannte und Vertraute und stellen uns der Aufgabe, das Leben auf den Kopf zu stellen. Dabei genießen wir die körperlichen, energetischen und geistigen Auswirken der Umkehrstellungen.

Es geht darum, Körperwissen und muskuläre Kräfte aufzubauen und Ängste und Unsicherheiten abzubauen. Nach einer kurzen und intensiven Aufwärmphase beschäftigen wir uns gezielt mit  vorbereitenden und kräftigenden Übungen für die Umkehrstellungen. Übungen mit und ohne Hilfsmittel wie auch unterstützende Partnerübungen eröffnen uns einen sicheren Perspektivenwechsel. Der abschließende Teil des Workshops besteht aus ruhigen und entspannenden Elementen, um das Erlebte innerlich zu verarbeiten.

Lehrerin: Saranya

Zeit: 14.00 bis 16.30 Uhr

Kosten: 40,- EUR

absenden
Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Die o.g. Teilnahmegebühr ist bis spätestens 14 Tage vor Workshop-Beginn auf unser Konto einzuzahlen. Die Kontodaten erhältst du per E-Mail. Mit dem Eingang des Betrages ist der Platz verbindlich reserviert. Bei Stornierung bis 7 Tage vor dem Workshop erstatten wir die Gebühr in voller Höhe. Bei Stornierung 6 bis 1 Tag(e) vor Workshop-Beginn erhältst du eine Gutschrift über den gezahlten Betrag. Eine Stornierung oder Umbuchung muss schriftlich erfolgen. Am Veranstaltungstag ist keine Stornierung und keine Umbuchung mehr möglich. Auch bei Nichterscheinen ist die Gebühr in voller Höhe fällig. Mit deiner Anmeldung und der Überweisung der Teilnahmegebühr akzeptierst du diese Bedingungen.