Yoga Body – Buddha Mind

Achtsamkeit in der Yogapraxis

17. Juni 2017

Wer kennt das nicht: Du gehst zum Yoga und bemerkst irgendwann, dass deine Gedanken doch wieder bei der To-Do-Liste, bei der Verabredung am Abend oder beim Mattennachbarn sind. So ist das mit dem „Monkey Mind“, unserem Geist, der sich wie ein Affe von Gedanke zu Gedanke hangelt und nicht still halten kann. In diesem Workshop geht es darum, wie du mehr Achtsamkeit in deine Yogapraxis bringen kannst. Dafür üben wir fließende Sequenzen wie den Sonnengruß, herausfordernde Asanas wie z.B. länger gehaltene Stehstellungen, aber auch passive, regenerierende Körperhaltungen. Sie fordern uns auf eine besondere Weise heraus, geistig wach und präsent zu bleiben. Du bekommst die Gelegenheit zu erforschen, welche inneren Kritiker und Antreiber sich während deine Yogapraxis melden und wie du mit ihnen umgehen kannst. Dazu gibt es eine Körpermeditation, Atemübungen und Mantra Chanting.

Der Workshop ist für Einsteiger und Geübte geeignet.

Lehrerin: Eva H. Kamm

Beginn: 15.00 – 17.30 Uhr


Kosten: € 40,-

absenden

Die o.g. Teilnahmegebühr ist bis spätestens 10 Tage vor Workshop-Beginn auf unser Konto (IBAN: DE68200505501042229276 / BIC: HASPDEHHXXX) einzuzahlen (Verwendungszweck: Titel des Workshops/Name). Mit dem Eingang des Betrages ist der Platz verbindlich reserviert. Bei Rücktritt bis 7 Tage vor dem Workshop erstatten wir die Anzahlung in voller Höhe. Danach ist eine Rückerstattung nur in Form einer Gutschrift möglich.