Ein langes Yoga-Wochenende zum Loslassen, Entspannen und Durchatmen

Donnerstag, 19. bis Sonntag, 22. April 2018

Südlich von Lübeck, eingerahmt von Wäldern und Feldern, liegt in der mecklenburgischen Weite das Örtchen Schlagsülsdorf. In einem modernisierten Bauernhaus aus dem 19. Jahrhundert verbringen wir vier Tage mit
Yoga und Meditation, in Ruhe und Muße. Zum Haus gehört ein Park mit Naturschwimmteich und Laubbäumen, in dem man die Stille wunderbar genießen kann. Die geschwungene Landschaft der Umgebung lädt zu Spaziergängen durch die Natur ein.

  • 3 Übernachtungen im Einzel-, Doppel- oder Mehrbettzimmer (max. 4 Personen), jeweils mit eigener Dusche und WC
  • 6 vollwertige vegetarische/vegane Mahlzeiten in feinster Bio-Qualität
  • tagsüber Snacks, Tee und Wasser
  • 6 Yogastunden mit wechselnden Schwerpunkten
  • täglich Meditation und Pranayama
  • schweigende Spaziergänge bei gutem Wetter
  • Kirtan (Mantrasingen)
  • Vorträge zur Yoga-Philosophie und Anatomie
  • Filmabend
  • Sauna (nicht im Reisepreis enthalten)

Leitung: R. Saranya Penaranda und Jörn Roes

Preise: 439,- EUR (Mehrbettzimmer) / 469,- EUR (Doppelzimmer) / 499,- EUR (Einzelzimmer)

Frühbucher-Spezial: Wenn du bis zum 31. Dezember 2017 buchst, schenken wir dir eine 5er-Karte (zwei Monate gültig ab dem Tag der ersten Benutzung) im Wert von 65,- EUR. 

Weitere Informationen und Buchung auch telefonisch oder im Studio.

Die Reise ist für geübte Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet. Die Teilnahme an den Programmpunkten ist freiwillig.

An- und Abreise sind nicht im Reisepreis und Leistungsumfang enthalten. Wir sind jedoch dabei behilflich, FahrerInnen und MitfahrerInnen miteinander in Kontakt zu setzen („Mitfahrbörse“).

Allgemeine Reisebedingungen (ARB)

absenden