Die heilende Kraft des Yoga

29. Februar 2020

Welche Möglichkeiten und Wege haben wir, unsere Heilungsprozesse durch eine bewusste Yogapraxis zu unterstützen? Daniel vermittelt individuelle Zugänge zur Heilung über die verschiedenen Ebenen des Seins (Koshas). Sie können uns als alte yogische „Landkarte“ Orientierung geben und als Modell dienen, wo und wie wir selbst Impulse in Richtung Heilung und Bewusstsein setzen können.
Zum Beispiel können wir im mentalen Feld schauen, welche Glaubenssätze wir in uns tragen. Blockieren diese unbewussten Muster unter Umständen meine innere Heilung? Und wie kann ich eine andere Haltung aufbauen, die mich stärkt und blühen lässt?
Die theoretischen Impulse werden im Rahmen des Workshops mit einer ruhigen, achtsamen Asanapraxis kombiniert. Daniel teilt in diesem Workshop seine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse und zeigt, wie Yoga auch im Umgang mit einer einschränkenden, lebensverändernden Erkrankung helfen und wirken kann.

Lehrer: Daniel Jaensch

Beginn: 14.00 – 16.30 Uhr


Kosten: 40,- €

absenden
Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Die o.g. Teilnahmegebühr ist bis spätestens 14 Tage vor Workshop-Beginn auf unser Konto einzuzahlen. Die Kontodaten erhältst du per E-Mail. Mit dem Eingang des Betrages ist der Platz verbindlich reserviert. Bei Stornierung bis 7 Tage vor dem Workshop erstatten wir die Gebühr in voller Höhe. Bei Stornierung 6 bis 1 Tag(e) vor Workshop-Beginn erhältst du eine Gutschrift über den gezahlten Betrag. Eine Stornierung oder Umbuchung muss schriftlich erfolgen. Am Veranstaltungstag ist keine Stornierung und keine Umbuchung mehr möglich. Auch bei Nichterscheinen ist die Gebühr in voller Höhe fällig. Mit deiner Anmeldung und der Überweisung der Teilnahmegebühr akzeptierst du diese Bedingungen.