10 Hygiene- und Verhaltensregeln zur Wiedereröffnung des Studios

1. Sei unbedingt rechtzeitig , spätestens 10 Minuten vor Stundenbeginn am Studio. Es darf immer nur eine Person das Studio betreten und sich einchecken. Sollte sich eine Schlange vor dem Studio bilden, wahrt bitte den Mindestabstand von 1,5 m.

2. Desinfiziere dir bitte im Eingangsbereich die Hände. Handdesinfektionsmittel stellen wir an mehreren Orten im Studio zur Verfügung.

3. Im Zuge des Anmeldeprozesses ist es verpflichtend, seine Kontaktdaten (E-Mail/Adresse/Mobilnummer) zur möglichen Kontaktpersonennachverfolgung zu hinterlassen. Ohne diese Daten können wir dich nicht teilnehmen lassen.

4. Erscheine nach Möglichkeit in Yoga-Kleidung. In der Umkleidekabine darf sich jeweils nur eine Person aufhalten.

5. Wenn du deine privaten Sachen abgelegt hast, begib dich bitte in den Asanaraum und bleibe dort auf deiner Matte. Toilettengänge sind selbstverständlich erlaubt.

6. Wir dürfen zurzeit keine Matten, Decken und Hilfsmittel zur Verfügung stellen. Bringe bitte alles, was du brauchst, selbst mit.

Du kannst bei uns sehr hochwertige und rutschfeste Matten im Studio kaufen (44,- bzw. 66,- EUR). Alternativ kaufst du eine unserer grauen Studiomatten. Diese haben wir gereinigt und desinfiziert und verkaufen sie für 5,- EUR pro Stück.

7. Lege deine Matte bitte an den markierten Orten aus. Im Asanaraum gilt ein Mindestabstand von 2,5 m.

8. Wir werden während der Stunden für ausreichend Durchlüftung sorgen – auch bei kühleren Außentemperaturen. Bringe bitte ggf. entsprechende Kleidung mit.

9. Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung ist möglich, aber nicht verpflichtend. Die Lehrerinnen und Lehrer tragen während des Unterrichts keine Schutzmasken.

10. Getränke und den obligatorischen YOGAmoves-Apfel können wir vorerst nicht zur Verfügung stellen. Bringe bitte deine eigene Trinkflasche mit.

Lasst uns das Beste aus der aktuellen Situation machen und gemeinsam eine gute Zeit haben!