ParaYoga-Immersion mit Rod Stryker (USA)

15. bis 17. November 2019 (ausgebucht!)

You find the english version here

Erlebe Yogarupa Rod Stryker an einem informativen, inspirierenden and revolutionären Wochenende. Jede Session beinhaltet Theorie und Hatha Yoga-Praxis. Alle Level sind willkommen!

Die sehr alte Tradition des Tantra bildet das gesamte Spektrum und den heiligen Prozess des Hatha Yoga auf. Die Lehre beinhaltet drei Stufen der Praxis: Mond, Sonne und Feuer. Das alte Wissen beschreibt diese Stufen als eine Entwicklung, als einen Weg der Evolution für die Praxis jedes Übenden. Diese Entwicklung zu verstehen ist entscheidend, um die eigenen Bedürfnisse sowie die Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler zu verstehen. Diese Lehren sind die Schlüssel, um das Potenzial der Praxis zu erschließen und das finale Versprechen des Yoga zu realisieren: immerwährende Glückseligkeit und Erfolg.

Freitag, 15. November 2019 (ausgebucht!)
Sonnen-Praxis: Erwecken der Transformations-Kraft

09.30 – 12.30 Uhr & 14.00 – 16.30 Uhr
Wir konzentrieren uns auf eine Praxis, die uns erlaubt Prana – die Lebenskraft – zu beherrschen und uns mit ihr zu verbinden. Sonnen-Praxis erhöht Vitalität, Achtsamkeit, Leidenschaft und Kraft. Sie setzt subtile Kräfte frei, die uns zu den höchsten Stufen und Zielen der Praxis führen. Sonnen-Energie lässt uns erstrahlen, innerlich wie äußerlich, und bildet die Basis für die finale und kraftvollste Stufe der Praxis.

Samstag, 16. November 2019 (ausgebucht!)
Mond-Praxis: Zentrieren und Balancieren

09.30 – 12.30 Uhr & 14.00 – 16.30 Uhr
Aktivierung der Mond-Energie erzeugt Heilung, Frieden und Weisheit. Diese Praxis stimuliert die nährende Energie, die uns erlaubt im Auge des Sturms ruhig zu bleiben. Sie führt uns zu geistiger Kontrolle und weckt verdeckte Intelligenz sowie Intuition.

Sonntag, 17. November 2019 (ausgebucht!)
Feuer-Praxis: Entdecken und Erleben des höchsten Ziels der Praxis

09.30 – 12.30 Uhr & 14.00 – 16.30 Uhr
Das Ziel der Yoga-Praxis ist, das innere Feuer zu wecken – die Kraft des Geistes. Die Aktivierung der subtilen Feuerkraft führt zu außerordentlicher Wahrnehmungsfähigkeit und einem außergewöhnlichen Leben. Die Praxis legt den Schwerpunkt auf das Erzeugen von Energie, um Hindernisse zu überwinden und das höchste Ziel des Yoga zu erreichen.

Leitung: Rod Stryker (USA)

Veranstaltungsort: KYODO Dojo, Mendelssohnstraße 15, Haus B, 1. Etage


Kosten:
360,- EUR für alle 3 Tage
Tagesbuchung: 130,- EUR pro Tag

Auszug aus den Allgemeine Geschäftsbedingungen für diese Veranstaltung:

Die Teilnahmegebühr ist bis spätestens 21 Tage nach Anmeldung (es gilt der Eingang der Anmeldung im E-Mail-Postfach der YOGAmoves GbR) auf das Konto der YOGAmoves GbR zu überweisen. Eine abweichende Frist von diesem Fälligkeitsdatum kann nur nach Absprache mit YOGAmoves gewährt werden. Die Kontodaten erhält der Teilnehmer/die Teilnehmerin nach Anmeldung per E-Mail. Die Anmeldung ist mit dem Eingang der Teilnahmegebühr auf dem YOGAmoves-Konto verbindlich. Ohne Geldeingang innerhalb der oben genannten Frist gibt YOGAmoves den Workshop-Platz wieder frei.

YOGAmoves erstattet die Teilnahmegebühr in voller Höhe bis 60 Tage vor Veranstaltungs-Beginn.
Bei einer Stornierung ab dem 59. bis zum 30. Tag vor Veranstaltungsbeginn werden Stornierungskosten in Höhe von 50 % der Teilnahmegebühr erhoben und in Rechnung gestellt.
Bei einer Stornierung ab dem 29. Tag bis zum 14. Tag vor Veranstaltungsbeginn werden Stornierungskosten in Höhe von 75 % der Teilnahmegebühr erhoben und in Rechnung gestellt.
Bei einer Stornierung ab dem 13. Tag vor Veranstaltungsbeginn bis zum Tag der Veranstaltung (einschließlich des Veranstaltungstags) werden 100 % der Teilnahmegebühr erhoben und in Rechnung gestellt.

Die vollständigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen findest du hier.